AA

Schuh-Party in der Feldkircher Innenstadt

Zeig mir, was für Schuhe du trägst, und ich sage dir, wer du bist: Unter diesem Motto stand die Eröffnung eines neuen Geschäftes in der Altstadt von Feldkirch.

„Für mich gibt es beim Preis für Schuhe eine Hemmschwelle, die liegt bei rund 200 Euro“, gestand Vizebürgermeisterin Erika Burtscher, die so wie ihr Mann Wolfgang, „Innenstadtbürgermeister“ und Ortsvorsteher Dieter Preschle mit Annelotte, KSVChef Peter Mayer mit Gertraud und Banker Timo Bereuter mit Sabine (Sparkasse) zu Eröffnung des „kleinen, aber feinen“ Geschäftes für feine Damen mit Namen „Shoes & Bags“ gekommen war.

Auffallend viele Damen

Die Damen war dabei freilich überaus stark vertreten: Betreiberin Marlene Fleisch durfte jedenfalls Schuhmodebewusste wie Renate Fend, Helga Mähr, Schneiderin Maria Walter, Sabine Jagschitz, Hanni Riemer, Rita Steurer, Manuela Mähr, Evi Ronge, Cornelia Gohm, Michaela Gorbach, Rita Hartmann, den Zwillingen Edith und Carmen Nigg, Silke Büchel, Irene File und Ulli Marte mit Allan Cardwell sowie Gastronom Pepi Auer (Unterberger & Di Vino) durch Antonia und Nikolaus Gohm ein Glas Prosecco zur Begrüßung überreichen. Auch die Architekten des Hauses, Markus Gohm und Ulf Hiessberger, Unternehmer Erich Lingenhöhle und Friedrich Fels haben sich die Innenstadtparty nicht entgehen lassen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schuh-Party in der Feldkircher Innenstadt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.