AA

Schüler bauen Weihnachtskrippen

Die Volksschüler hatten großen Spaß beim Krippenbau.
Die Volksschüler hatten großen Spaß beim Krippenbau. ©Pezold
Im Werkraum des Krippenvereins ging ein fröhlicher Haufen Volksschüler ans Krippenbauen.
Schüler bauen Weihnachtskrippen

Dornbirn. An 9 Nachmittagen hatten die Rohrbacher Volksschüler der 2a Klasse ihre Krippen für Weihnachten gebaut. Eingeladen waren die Kinder vom Krippenverein, vertreten durch Alfred Brunold und Luis Rinderer, die den eifrigen Bauherren tatkräftig mit Material und Anleitungen zum Bau zur Seite standen. An den Nachmittagen wurde eifrig geplant, gehämmert, gemalt und geklebt. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen – bei den Schülern werden an Weihnachten ausgefallene Krippen-Exemplare die Dekoration im Haus verschönen.

Eine Krippe fürs Christkind

Stolz erzählte Sebastian (9): „Meine Mutter hatte die Idee, dass wir zum Krippenbauen gehen.“ Sein älterer Bruder hatte schon eine Krippe gefertigt und nun legte Sebastian mit seinen Schulkameraden ordentlich nach. Der Fantasie waren dabei keine Grenzen gesetzt, ob alpenländische Ausführung oder orientalisch angehaucht, alles was gefiel, war erlaubt. Mit viel Liebe zum Detail ging es im Werkkeller der Krippenbauer an die Arbeit. Erstaunlich, was die Schüler in architektonischer Kleinarbeit auf die Beine stellten. Vergangenen Freitagnachmittag war es dann soweit: Das Werk war vollendet, die Arbeit getan. Für die geduldige Unterstützung bedankte man sich bei Alfred Brunold und Luis Rinderer mit einem guten Tropfen und einem Essensgutschein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Schüler bauen Weihnachtskrippen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen