Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schützengarten: alte Ansichten gesucht

Schützengarten Lustenau
Schützengarten Lustenau
Das Bauamt sucht alte Ansichten vom ehemaligen Versorgungsheim in der Schützengartenstraße, vorzugsweise aus den Jahren 1920 bis 1950.

Der Grund: Aus dem Altbau des Seniorenhauses wird ein Betreuungs- und Gesundheitszentrum entstehen. Die Außenansicht des Gebäudes soll so gut als möglich wieder in den Originalzustand zurückgeführt werden. „Um die Außenansicht des Altbaus im Schützengarten so gut als möglich originalgetreu zu rekonstruieren, suchen wir alte Fotos und Bilder aus den Anfängen des Versorgungsheims. Interessant wären vor allem auch Ansichten der Innenhof-Fassaden“, so Projektleiter Markus Kadinger, „am besten aus den 1920er- bis 1940er- Jahren.“ So lange war das Versorgungsheim nämlich unverputzt geblieben. Der Aufruf geht an alle, die alte Fotos aus dieser Zeit vom Schützengarten zu Hause haben. Ihre Ansichten können für die Rekonstruktion der Gebäudeansicht bedeutend sein. Mit Originalansichten können sich die Architekten das beste Bild vom Gebäude machen. „Selbstverständlich bekommen die Eigentümer ihre Originalfotos rückerstattet, eine Kopie des Bildes ist für unsere Zwecke ausreichend“, so Kadinger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Schützengarten: alte Ansichten gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen