Schreckschusswaffe löst Polizeieinsatz aus

Am Freitag wurde der Polizei gemeldet, dass sich ein Mann mit einer Waffe im Bereich Kornmarktplatz aufhalten würde.
Am Freitag wurde der Polizei gemeldet, dass sich ein Mann mit einer Waffe im Bereich Kornmarktplatz aufhalten würde. ©VOL.AT/Paulitsch
Am Freitagabend, gegen 18.50 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich ein Mann mit einer Waffe im Bereich Kornmarktplatz aufhalten würde.

Daraufhin fuhren gleich mehrere Streifen zum Einsatzort. Dort stellten die Beamten eine vierköpfige Personengruppe fest - darunter jenen Mann mit der angeblichen Waffe. Der 18-Jährige wurde durchsucht und verhielt sich kooperativ. Die Schreckschusswaffe hatte er inzwischen in seinen Pkw gelegt, wo sie die Beamten auch sicherstellten.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Schreckschusswaffe löst Polizeieinsatz aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen