Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Schorenolymp": Maturaball des B.O.RG Schoren

Gut-gelaunte Gäste beim Maturaball des B.O.RG Schoren.
Gut-gelaunte Gäste beim Maturaball des B.O.RG Schoren. ©dk
Dornbirn. Am Samstagabend fand in der Messehalle der Maturaball des B.O.RG Schoren statt.
Die Ballnacht in Bildern
Mehr Bilder auf Partypeople.at

Nach zahlreichen gelungenen Abenden neigt sich die Ballsaison 2014/15 langsam dem Ende zu. Zu einem der letzten Bälle zählt der des B.O.RG Schoren, welcher am 31. Jänner über die Bühne ging. Für ihren großen Abend wählten die Maturantinnen und Maturanten das Thema “Schorenolymp – Wie die Götter den Olymp verlassen”. Denn schon bald steht bei ihnen die große Prüfungszeit an und dann verlassen wieder zahlreiche junge Menschen die Schule, um ihren ganz persönlichen Weg fortzusetzen.

Die Absolventinnen und Absolventen des diesjährigen Jahrgangs boten den zahlreich erschienenen Gästen ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Nach der Begrüßung durch die Moderatoren und der Polonaise zeigten die achten Klassen des Informatik-, Naturwissenschafts-, Kunst- und Musik-Zweigs ihre unterhaltsamen Beiträge. Neben den traditionellen,  gut-gelungenen und kreativen Maturavideos gab es zahlreiche Showtänze, Sketches und musikalische Programmpunkte zu sehen. Das Publikum zeigte sich begeistert.

Für die musikalische Umrahmung sorgte die Band “Roadwork”. Die Live-Funk-Band holte die Gäste auf das Tanzparkett und sorgte mit Hits aus den 60ern und 70ern sowie mit aktuellen Charts für die passende Atmosphäre.
Wem das noch nicht genug war, der konnte in der Disco zu den Beats von “Stereo Nerds” und “Aced Nero” das Tanzbein schwingen.

Vor der Mitternachtseinlage wurden noch die Ballkönigin und der Ballkönig gekürt. Gegen einen kleinen Einsatz konnte man im Foyer für seine Favoriten stimmen.

Nach dem letzten Programmpunkt des Abends wurden noch die attraktiven Hauptpreise der Tombola verlost.
Die After-Party, welche mit organisierten Shuttlebussen erreicht werden konnte, fand im “Soundgate” in Dornbirn statt, wo noch bis in die frühen Morgenstunden weiter gefeiert wurde.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • "Schorenolymp": Maturaball des B.O.RG Schoren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen