AA

Schöbi-Fink: "Förderung für bewährte Bildungs- und Kulturarbeit"

194.000 Euro für Bibliotheken und Ludotheken.
194.000 Euro für Bibliotheken und Ludotheken. ©Unsplash, VN
Landesregierung stellt heimischen Bibliotheken und Ludotheken heuer 194.000 Euro zur Verfügung.

Im letzten Jahr konnten die Bibliotheken und Ludotheken trotz Corona-Pandemie beachtliche 2,6 Millionen Medienentlehnungen verzeichnen. Vorarlberg liegt bei der Entlehnungszahl, wie auch bei der Bestandszahl von 906.000 Medien österreichweit im absoluten Spitzenfeld. Der Bestand der klassischen Bibliotheken wird zusätzlich durch rund 25.500 e-Medien der Mediathek Vorarlberg ergänzt.

Durch zahlreiche Projekte im Bereich der Lese- und Lesefrühförderung leisten die Bibliotheken und Ludotheken einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung und sprechen damit verschiedenste Zielgruppen an, betont Landesstatthalterin Schöbi-Fink. Ihren Dank spricht sie den vorwiegend ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus: "Euer wertvolles Engagement im Bereich der Bildungs- und Kulturarbeit verdient größte Wertschätzung."

(VLK)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schöbi-Fink: "Förderung für bewährte Bildungs- und Kulturarbeit"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen