Schnuppernachmittag der Wichtel und Wölflinge

Stationsbetrieb zum Ausprobieren
Stationsbetrieb zum Ausprobieren

Bregenz. Auch diesen Sommer präsentierten sich die Wichtel und Wöflinge der Bregenzer Pfadfinder wieder der Öffentlichkeit.

Diesmal wurde zu einem bunten Schnuppernachmittag für die ganze Familie eingeladen, bei dem an verschiedensten Stationen ausprobiert werden konnte, was Pfadis so machen. Damit dies auch wirklich niemand in Bregenz verpassen konnte, machten einige WiWö gemeinsam mit ihren Leitern am Vortag mit einem Einrad, einer Marschtrommel und vielen Flyern bewaffnet die Innenstadt und die Seeanlagen unsicher. Beim Schnuppernachmittag selbst durften sie dann als Belohnung bei strahlendem Wetter über 50 Gäste begrüßen. Während es für die Kinder ein spannender Nachmittag mit vielen verschiedenen lustigen Spielen war, konnten sich die Eltern in aller Ruhe bei Wienerle oder Kaffee und Kuchen über die Initiativen der Pfadfinder informieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Schnuppernachmittag der Wichtel und Wölflinge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen