AA

Schneller Baufortschritt bei Wohnanlage Pfeller

Der Rohbau bei der Wohnanlage Pfeller ist früher fertig als geplant
Der Rohbau bei der Wohnanlage Pfeller ist früher fertig als geplant ©Edith Rhomberg
Fertigstellung der Baumeisterarbeiten ohne großen Zeitdruck möglich Dornbirn. Dem Zeitplan voraus liegen die Arbeiten bei der Wohnanlage Pfeller im Stadtteil Haselstauden, die von Nägele Wohn- und Projektbau GmbH errichtet wird.
Wohnanlage Pfeller

Über den optimalen Verlauf zeigt sich Atif Cordic von Burtscher Bau sehr erfreut: „Wir sind zwei bis drei Wochen vor dem Zeitplan und es ist ein gutes Gefühl, unsere Baumeisterarbeiten ohne großen Zeitdruck fertig zu stellen“, so der verantwortliche Polier.

In zwei Gebäuden werden insgesamt 19 barrierefreie Eigentumswohnungen samt Tiefgaragenplätzen und Nebenräumen errichtet. Dank der massiven Bauausführung im Niedrigenergiestandard wird die Förderstufe drei erreicht, es ist somit eine hohe Wohnbauförderung möglich. Die im Bau befindlichen Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen mit großen Balkonen, Terrassen oder Gartenanteilen sind ungefähr im Sommer/Herbst 2013 beziehbar.

Der Bauträger beziffert das Investitionsvolumen für diese Wohnanlage mit rund 5,2 Millionen Euro.

Weitere Informationen: www.naegele.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Schneller Baufortschritt bei Wohnanlage Pfeller
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen