AA

Schnelle Jungrodler

Sarah Tomaselli zählte in Oberhof zu den schnellsten Rodlerinnen.
Sarah Tomaselli zählte in Oberhof zu den schnellsten Rodlerinnen. ©Rodelclub Sparkasse Bludenz

Die jüngsten Bludenzer Rodler in Oberhof.

Während sich die vier Bludenzer Junioren Melina Heinzelmaier, Katrin Heinzelmaier, Katrin Ibele und Thomas Steu in Deutschland auf den Weltcup 2009/2010 vorbereiten, waren drei heimische Jungrodler des Rodelclubs Sparkasse Bludenz auf Einladung des Österreichischen Jugendleistungszentrums auf Trainingskurs in Oberhof (BRD). Dabei zeigte sich Trainer Manfred Heinzelmaier mit den Leistungen der Jüngsten durchaus zufrieden. Die schnellsten Zeiten erreichte auf der anspruchsvollen Bahn in Oberhof Sarah Tomaselli aber auch Janika Heinzelmaier und Lukas Steu stellten ihr Talent unter Beweis. Für die Junioren geht es diese Woche um sehr viel, da in Innsbruck-Igls um den noch freien Weltcup-Platz in der Damen-Mannschaft Qualifikation gefahren wird.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Schnelle Jungrodler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen