AA

Schnell und bequem nach Wien

Die neue Fluglinie “KLM alps", eine rechtlich unabhängige Tochter der KLM Royal Dutch Airlines, fliegt ab Ende Oktober von Friedrichshafen nach Wien. [2.9.99]

Hauptzielgruppe sind nach Aussagen
der Fluggesellschaft Vorarlberger, die bequem von und nach Wien fliegen wollen.

Mit einer reinen Flugzeit von rund 60 Minuten will die “KLM alps” mit
Beginn des Winterflugplans unter der Woche dreimal täglich ab
Friedrichshafen starten. Geflogen wird mit drei modernen Dornier-
PropJet-Flugzeugen, die jeweils 31 Passagiere Platz bieten.

Air Alps
Aviation Geschäftsführer Helmut Wurm: “Wir sehen uns durchaus als
Konkurrenz zur Rheintalflug. Ich halte es ohne weiteres für möglich, dass
beide Fluglinien existieren können.” Konkurrenzfähig will die KLM alps auch
mit ihren Preisen sein.

“Ab Ende November”, so Wurm, “wird den Vorarlberger Reisenden auch eine
neue Straßenverbindung zum Flughafengelände in Friedrichshafen zur
Verfügung stehen.”
Ein spezielles Anflugverfahren in Friedrichshafen ermöglicht zudem
sogenannte Präsisionsanflüge der CAT II, welche dem neuesten Stand der
Flugtechnik entsprechen und damit Starts und Landungen unabhängig von den
Wetterverhältnissen an allen Tagen im Jahr zuläßt.

Erfahren Sie hier mehr darüber.

Von Sean O’Connell

zurück

(Bild: VN-Archiv)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnell und bequem nach Wien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.