AA

Schneider war Mann des Spieles

Österreichs Volleyball-Nationalteam hat das Hinspiel der Olympia-Vorqualifikation gegen Schweden mit 3:2 gewonnen. Philipp Schneider war gegen Schweden Topscorer.

Seit dem 1. August sind die österreichischen Volleyballer in Wien im Trainingslager zusammen – mit dem 3:2-Heimsieg gegen Schweden in der Olympia-Vorqualifikation hat Trainer Claudio Cuello die ersten Früchte seiner Arbeit geerntet. Der Sieg gegen die vom Griechenland-Legionär Marcus Nilsson angeführten Nordländer war nicht zu erwarten, zumal die Hausherren mit einer jungen Truppe am Werk sind. Das Match war auch nichts für schwache Nerven: Erst im fünften und entscheidenden Durchgang hatten die Österreicher mit 16:14 die Nase vorn.

Der Röthner Philip Schneider war wieder als Außenangreifer im Einsatz – und mit 26 Punkten Topscorer seines Teams: “Wir haben Nilsson anfangs super unter Kontrolle gehabt, die ersten zwei Sätze ist er nicht durchgekommen. Dann ist es aber noch einmal ganz eng geworden.” Der 25-jährige Cannes-Legionär, beim französischen Cupsieger eigentlich als Mittelblocker oder Diagonalspieler im Einsatz, sah den Sieg doch etwas glücklich – für das Rückspiel am Sonntag in Linköping ist dennoch alles drin: “Wir spielen phasenweise super Volleyball – aber es gibt zu viele Hochs und Tiefs. Wenn wir mehr Konstanz reinbringen, können wir in Schweden gewinnen.” Peking 2008 ist allerdings realistisch gesehen für Österreich unerreichbar, der Fünfjahresplan des ÖVV ist auf eine Premieren-Teilnahme in London 2012 ausgerichtet.

ÖVV-Präsident Peter Kleinmann war von der Vorstellung Schneiders besonders angetan: “Philip hat das Duell der Legionäre mit Salonikis Nilsson, dem besten Angreifer der Champions League 2006/07, gewonnen!”

Olympia-Vorqualifikation: Hinspiel

Österreich – Schweden: 3:2 (21, -23, 20, -22, 14)
Topscorer: Schneider 26, Mellitzer 19, Gavan 13 bzw. Nilsson 22
Rückspiel am 9. September in Linköping
Der Aufsteiger spielt in einer Zwischenrundengruppe weiter, deren Erster in die entscheidende Qualifikationsphase aufsteigt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Schneider war Mann des Spieles
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen