AA

Schneeräumung Bahnhofsunterführung

Der Bereicht bei der Bahnhofsunterführung soll im Winter nicht immer sorgfältig vom Schnee geräumt worden sein.
Der Bereicht bei der Bahnhofsunterführung soll im Winter nicht immer sorgfältig vom Schnee geräumt worden sein. ©cth
Schneeräumung Bahnhofsunterführung

Dornbirn. “Nachdem ich mir am Samstag in der Mähdlegasse – Abfahrt zur Bahnhofsunterführung an einem im Schnee verborgenen, zerbrochenen  Bierglas einen Fahrradreifen zerschnitten habe, möchte ich doch die Gelegenheit ergreifen auf einen Umstand hinzuweisen, der wahrscheinlich nicht nur mich betrifft”, so Wolfgang Juen diese Woche im Bürgerforum. Er weist darauf hin, dass den ganzen Winter über dieser vielbegangene Fußweg zum Bahnhof sehr schlecht geräumt war. “Der Weg liegt im Schatten, sodass Schnee und Eis dort besonders lang liegen bleiben und er nur mit besonderer Vorsicht begangen und befahren werden kann”, so Juen. Seine Frage ist, ob es nicht möglich wäre, dass die Stadt Dornbirn mit dem Haus der Jungen Arbeiter eine Übereinkunft treffen kann, dass dieser Fußweg bei winterlichen Verhältnissen geräumt wird. Die Stadt Dornbirn gibt dazu bekannt, dass das Anliegen erst noch geprüft werden muss und dann eine Stellungnahme dazu folgt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Schneeräumung Bahnhofsunterführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen