AA

Schneefallgrenze sinkt wieder

Ab Morgen - Freitag - legt der Frühling eine Pause ein. Eine Kaltfront schwenkt von der Schweiz her über Vorarlberg hinweg und bringt viel Regen und kältere Luft mit. Wetterblick von W. Bichler

Dabei sinkt die Schneefallgrenze Morgen während des Tages gegen 1500m Seehöhe. In der Nacht auf Samstag erreicht die Schneefallgrenze 1000m Seehöhe.

Am Samstag weiterhin wechselhaftes Wetter mit nur kurzen Aufhellungen über dem Rheintal und am Bodensee. Besonders in den Bergen bleibt es unbeständig mit weiteren, unterhalb 700m Seehöhe Regen, oberhalb 900m Seehöhe weitere Schneeschauer.

Der Neuschneezuwachs bis Samstagabend liegt im Durchschnitt bei etwa 10cm in 1000meter, und 25-40cm in in den Bergen der bekannten Nord- und Nordweststaulagen.

Am Wahlsonntag bleibt es weiter wechselhaft, mit allerdings mehr sonnigen Abschnitten, und zwischendurch auftretenden Regen-, in den Bergen Schneeschauern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schneefallgrenze sinkt wieder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.