Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schneefall bis ins Tal und rutschige Straßen in Vorarlberg

Neuschnee auf nassen Straßen sorgt am Freitag morgen für rutschige Verhältnisse.
Neuschnee auf nassen Straßen sorgt am Freitag morgen für rutschige Verhältnisse. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Schwarzach - Vorsicht rutschig! Es schneit ausgiebig in ganz Vorarlberg am Freitag Morgen. Besonders in den niedrigen Tallagen sorgt der Neuschnee auf den nassen Straßen in Kombination mit eher milden Temperaturen für rutschige Verhältnisse - vorsichtig fahren!
Prognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams
Die Bodensee-Livekamera
Zu Bichlers Wetter-Blog

Prognose für Freitag

Es ist meistens stark bewölkt mit nicht allzu vielen Auflockerungen zwischendurch. Zudem schneit es über den Tag verteilt leicht bis mäßig, am häufigsten im Bregenzer Wald und am Arlberg. Bei auffrischendem Westwind ist es winterlich kalt. Tiefstwerte: -9 bis -4 Grad. Höchstwerte: -3 bis 1 Grad.

Bergwetter am Freitag

Bei wieder starkem bis teils stürmischem Wind wechseln die Sichtbedingungen recht rasch, teilweise stecken die Bergen in Wolken und Nebel und es schneit immer wieder, am meisten in den nördlichen Gebirgsgruppen und am Arlberg mit etwa 20, vielleicht 30 cm Neuschnee bis Samstagfrüh. Temperatur in 2000m: -12 Grad. Höhenwind: starker bis teils stürmischer Westwind.

Aktuell Lawinenwarnstufe 3 – Erhebliche Lawinengefahr

Das Wetter am Samstag und Sonntag

Aus dichten Wolken schneit es am Samstag leicht bis mäßig stark. Dazu ist es winterlich kalt, oftmals ganztags frostig. Der Wind auf den Bergen wird tagsüber schwächer. Tiefstwerte: -7 bis -3 Grad. Höchstwerte: -5 bis -1 Grad. Es dürfte am Sonntag stark bis dicht bewölkt sein und es folgen noch weitere, eher schwache Schneeschauer. Es bleibt unverändert kalt.

Wir freuen uns über Eure Schnee-Bilder!

(Red./ZAMG)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schneefall bis ins Tal und rutschige Straßen in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen