Schneebrett ausgelöst

Ein Tourengeher hat am Sonntag Nachmittag in Hohenems ein Schneebrett ausgelöst. Der 67-jährige Mann hatte dabei großes Glück, denn er konnte sich selbst aus dem Schnee befreien.

Der Mann wollte gerade vom “Schönen Mann” in Richtung Ranzenbergalpe abfahren, als sich bereits nach den ersten Schwüngenein Schneebrett löste. Es gelang ihm glücklicherweise, sich an der Oberfläche zu halten und sich so aus dem Schneerutsch zu befreien. Laut Auskunft der Sicherheitslandesdirektion erlitt der Tourengeher Prellungen an Armen und Beinen. Der 67-Jährige konnte sich noch zur Ranzenbergalpe schleppen. Dort wurde er von der Bergrettung Hohenems geborgen und in das Krankenhaus Hohenems eingeliefert.
Lagebericht 30.01.06 [.pdf – 102KB]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schneebrett ausgelöst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen