Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schmuckstück im Zentrum

Neuer Anstrich für Kornmesser
Neuer Anstrich für Kornmesser ©tok
Bregenz. Das vor rund 10 Jahren umgebaute Gasthaus Kornmesser wurde dieser Tage mit einem neuen Anstrich verschönert.
Kornmesser

 

Das zwischen Kunsthaus und Postgebäude liegende Gasthaus ist ein bauliches Schmuckstück in der Bregenzer Innenstadt  und  lädt nicht nur im stilvollen Inneren zum gemütlichen Verweilen ein, sondern auch im dahinter liegenden schattigen Gastgarten. Das von Barockbaumeister Franz Anton Beer als Privatansitz errichtete Stadthaus, wurde nach einer wechselvollen Geschichte als Bürostube für die Kornmesser des Kornmarktes in Anspruch genommen, bis es im Jahre 2004 als Gasthaus unter Michael Salzgeber als Pächter eröffnet wurde. 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Schmuckstück im Zentrum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen