AA

Schmuckstücke im Bistro Mexico

Manuela und Markus Podhradsky mit der kleinen Mia.
Manuela und Markus Podhradsky mit der kleinen Mia. ©Walter Moosbrugger
Schmuckpräsentation Manuela Podhradsky

Manuela Podhradsky lud zur Schmuckpräsentation ins Bregenzer Seecampingareal.

Kreatives Arbeiten bereitet Manuela Podhradsky große Freude. Seit einigen Jahren widmet sich die Bregenzerin dem Designen von Schmuck. Dabei werden hauptsächlich Natur- und Lavasteine, Korallen, Fimo oder Kautschuk zu exklusiven Schmuckstücken verarbeitet. Mit Blattsilber oder Blattgold veredelt wirken die Materialien besonders gut. Im Trend liegen Ketten aus Tombak, die mit verschiedensten Steinen bestückt werden können.

Die neuesten Kreationen präsentierte Manuela Podhradsky auf Einladung von Renate Heiler und Thomas Gut im Bistro Mexico Seecamping. Die interessierten Besucherinnen, darunter Elke Vögel und Sabine Nussbichler (Schuh Vögel), Lisi Rechfelden, Gabi Huber (Mohrenbräu) oder Brigitte Salzgeber (Kornmesser), kauften sich das eine oder andere Stück passend zu der neuen Frühjahrsmode.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Schmuckstücke im Bistro Mexico
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen