AA

Schmid-Start bei der Austria im Cup in Spittal

Schmid startet in Spittal als Austria-Chefcoach
Schmid startet in Spittal als Austria-Chefcoach ©APA/HELMUT FOHRINGER
Manfred Schmid startet in Spittal an der Drau in seine Ära als Chefcoach der Wiener Austria. Am Samstagvormittag (11.00 Uhr/live ORF Sport +) gastieren die Wiener in der ersten Runde des ÖFB-Fußball-Cups beim Vertreter der Regionalliga Mitte. Für die Austria ist es die letzte Bewährungsprobe vor dem Auftritt in der Qualifikation zur Conference League, in der die Violetten auf den isländischen Vertreter Breidablik treffen. Das Zweitrunden-Hinspiel steigt am Donnerstag in Wien.

Wie die Austria betonte, habe man sich gewissenhaft auf die Partie in Kärnten vorbereitet. "Wir sind sehr fokussiert durch die Vorbereitung und die letzten Tage gegangen. Die Jungs ziehen voll mit, wir haben einen Stamm, der sehr in Ordnung ist und zudem viele Spieler mit Potenzial", sagte Schmid. Wie der Neo-Coach bereits bekannt gab, suche man noch nach Verstärkung. In Spittal nicht dabei sein werden Patrick Wimmer (Sprunggelenkblessur) und Neuzugang Filip Antovski (fehlende Spielgenehmigung). Der ebenfalls zur Austria gestoßene Marvin Martins laboriert an Muskelproblemen.

Am Samstag ebenfalls im Einsatz sind aus der Riege der Bundesligisten Sturm Graz bei Stadl-Paura (RL Mitte), die WSG Tirol in Leobendorf (RL Ost), Austria Klagenfurt beim SC Wiener Neustadt (RL Ost) und der LASK, der in einem Heimspiel (20.30 Uhr/live ORF Sport +) auf den FC Marchfeld Mannsdorf trifft. Trainer Dominik Thalhammer betonte am Tag vor der Partie, dass er den Gegner respektiere - die Niederösterreicher sollen dennoch die Stärken des LASK zu spüren bekommen: "Wir wollen ein klares Statement setzen, in welche Richtung es dieser Saison gehen soll."

"Wenn Mannsdorf in den Bus steigt und nach Hause fährt, soll es kein schöner Abend für sie gewesen sein. So müssen wir agieren", sagte Thalhammer. Man wolle dem Gegner "Stress pur bereiten". Nicht dabei ist Mittelstürmer Marko Raguz, der sich vor dem Testspiel gegen Heidenheim eine Zerrung zuzog. Außerdem fehlen die langzeitverletzten Andreas Gruber und Tobias Lawal. Neuzugang Florian Flecker soll die Position von Reinhold Ranftl übernehmen, der im Sommer zu Schalke 04 gewechselt ist. Beim FC Marchfeld ist Thomas Flögel neuer Trainer, Sportdirektor ist Ex-Admira-Coach Ernst Baumeister.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Schmid-Start bei der Austria im Cup in Spittal
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen