AA

Schlosserhus auf Erfolgskurs

VHS-Obmann Werner Sonderegger überreicht einen Seminar-Gutschein an  Elisabeth Maikisch.
VHS-Obmann Werner Sonderegger überreicht einen Seminar-Gutschein an Elisabeth Maikisch. ©Evelyn Brandt
VHS Schlosserhus Generalversammlung.

Über die Aktivitäten des abgeschlossenen Vereinsjahrs informierte Volkshochschule- Obmann Werner Sonderegger anläßlich der Generalversammlung: “3100 Teilnehmer(innen) besuchten 2009 unsere Seminare. 500 Kurse haben wir insgesamt angeboten.” Der Schwerpunkt der Volkshochschule liegt seit Beginn im kreativen-künstlerischen Bereich und da lernt man alles, was man sich vorstellen kann: vom Bauen einer Trockenmauer bis zum handgeschöpften Papier, vom kreativen Arbeiten mit Stahlschrott bis zur Kalligraphie im Kloster, von der Malerei bis zum biografischen Schreiben.
Von großer Nachfrage und steigenden Besucherzahlen im angelaufenen Jahr berichtet Geschäftsführerin Monika Willinger. “So, wie es sich bisher abzeichnet und wenn der Trend anhält, wird sich die Zahl der Teilnehmer um einiges erhöhen.” Das Herbstprogramm ist in Arbeit und wird Anfang Sommer ausgesandt.
Bei der Verlosung gewann Kursleiterin Elisabeth Maikisch einen Gutschein für den Besuch eines Seminars. Sie unterrichtet an der Volkshochschule Aquatraining. Zum Ausklang zeigte Filmemacher Wolfgang Tschallener Ausschnitte über die Highlights des Vereinsjahres 2009, Berichte von Töpfer-Kinderkurse, vom Keramiksommer, von Konzerten und Ausstellungen, die das Schlosserhus veranstaltet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Schlosserhus auf Erfolgskurs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen