AA

Schlins: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Ein in Feldkirch wohnhafter Pkw-Lenker wurde in Schlins von einem anderen PkW-Lenker gerammt, als dieser beim Abbiegen nicht auf den Querverkehr achtete. Der Unfallslenker flüchtete in Richtung Satteins.

Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr auf der Rönserstraße L 74 und bog nach rechts ohne auf den Querverkehr zu achten, in die bevorrangte L 50 unmittelbar vor dem PKW des Feldkirchers ein. Dieser konnte trotz Vollbremsung einen Verkehrsunfall nicht mehr verhindern und fuhr auf den vor ihm einbiegenden PKW auf.

Anschließend gab der unbekannter Lenker des roten PKWs Gas und flüchtete in Richtung Satteins. Am PKW des Feldkirchers entstand an der Frontpartie schwerer Sachschaden. Der fahrerflüchtige rote PKW dürfte im Heckbereich erheblich beschädigt sein. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Satteins (Tel.Nr. 059133/8159 100) in Verbindung zu setzen.

(Quelle: Sicherheitsdirektion)
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlins: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen