AA

Schüler präsentieren Fotoarbeiten

Zum Abschluss eines vielseitigen Fotokurses zeigten die Schüler der HS-Rieden in einer Vernissage ihr Können. Bilder­

Ausgestattet mit eigener Kamera, guten Ideen, dem richtigen Kamerablick, genügend Kreativität und Motivation an der interessanten und spannenden Motivsuche gingen die Schüler in eigenen Projektstunden in ihrer Freizeit auf Fotosafari.

Nach einer Einführung in den richtigen Umgang mit der Kamera, dem Kennenlernen der verschiedenen Kamerafunktionen und dem Entwickeln des Gespürs für einmalige, oft nicht alltäglichen Motive ging es an verschiedene Orte, um Gegenstände, Menschen, Tiere, Bauwerke und Natureindrücke in ausgewählten Perspektiven sichtbar zu machen.

Anschließend wurden die festgehaltenen Eindrücke mit spezieller Software auf dem PC nachbearbeitet. Mit Spiegelviewer, Verzerrfunktionen und anderen Effekten wurden die Fotos verändert, sodass neuartige, oft überraschende Formen und Abbildungen zustande kamen.

Zusätzlich wurden die eigenen Konterfeis der Schüler in monumentale Statuen, wilde Tiere oder Heldenfiguren eingearbeitet, die von den Schüler eine etwas andere Persönlichkeitsperspektive zeigten und die Zuschauer bei der Präsentation zum Schmunzeln veranlasste.

Die anwesenden Besucher, Eltern und Lehrer, zeigten sich von der Ausstellung beeindruckt und gratulierten den Schülern zu ihren gelungenen Aufnahmen.

kiwi

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Schüler präsentieren Fotoarbeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen