Schlechter Straßen-Zustand wird im Bürgerforum kritisiert

Laut Stadt Dornbirn wurden hier bereits mehrere Ausbesserungen vorgenommen - eine weitere Sanierung wird geprüft.
Laut Stadt Dornbirn wurden hier bereits mehrere Ausbesserungen vorgenommen - eine weitere Sanierung wird geprüft. ©Carmen Thurnher
Bürgerforumsteilnehmer kritisieren den Zustand der Wichnerstraße.
Im Bürgerforum mitdiskutieren
Die Anliegen in Ihrer Gemeinde

Dornbirn. Alexander Vogl beschwerte sich im Bürgerforum über den schlechten Zustand der unteren Wichnerstraße in Dornbirn. “Diese ist schon seit Jahrzehnten in einem sehr schlechten Zustand. Speziell die zusammengestückelten Flächen setzen sich immer weiter zum Rest der Fahrbahn ab, und wenn dann auch noch ein schwerer Pkw durch die Setzung fährt, wackeln bei den umliegenden Häusern die Wände. Ich bin hier aufgewachsen und kann mich nicht erinnern, dass die Straße jemals saniert wurde”, so der Dornbirner.

Auch Stefan Remm bestätigt dies. “Diese Straße ist der Horror und wenn man mit dem Rad unterwegs ist, wird man regelrecht durchgeschüttelt”, hofft auch er, dass hier endlich einmal saniert wird.

Problematik bekannt

Auf Anfrage bei der Stadt gibt diese zu, dass die Problematik bekannt ist. “Es wurden in den letzten Jahren aber tatsächlich mehrere Ausbesserungsarbeiten durchgeführt. Sofern dort die vorgeschriebenen Fahrgeschwindigkeiten eingehalten beziehungsweise diese den örtlichen Verhältnissen angepasst werden, ist die Verkehrssicherheit gewährleistet.” Die gewünschte Sanierung wird noch geprüft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Schlechter Straßen-Zustand wird im Bürgerforum kritisiert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.