AA

Schlechter Start

Das kühle Osterwochenende hat den Tourismusbetrieben am Bodensee einen schlechten Start in die Frühjahrssaison beschert. Die Schiffsbetriebe zählten weniger Besucher als üblich.

So zählten die Schiffsbetriebe nur die Hälfte der Passagierzahl des Vorjahres, auch auf der Blumeninsel Mainau wurden zu Ostern nur 30.000 Besucher gezählt, das sind etwas weniger als üblich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlechter Start
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.