Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schlafend auf dem Gaspedal und... Vollgas

Formel 1 Feeling pur, allerdings ohne quitschende Reifen, erlebten die Kollegen der PI Bludenz bei einem nächtlichen Einsatz um 03.00 Uhr. Eine Bewohnerin hatte Lärmerregung in der Bludenzer Innenstadt gemeldet.

Die Auffindung des „Lärmers“ gestaltete sich dann für die Sektorenstreife in den ersten Minuten etwas umständlich. Laufender Motor, Vollgasgeräusche und vorerst weit und breit keine Spur von einem Lärmverursacher. Mit einem Blick in das Fahrzeuginnere brachten die Polizeibeamten jedoch schnell Licht ins Dunkel. Auf dem Fahrersitz hatte es sich ein Mann, wärmend mit einer Alkoholwolke eingehüllt, gemütlich gemacht. Auch das Rätsel um die Vollgasgeräusche konnte schnell gelöst werden. Der Mann hatte offensichtlich von der Formel 1 geträumt und war mit dem Fuß auf dem Gaspedal eingeschlafen. Bevor auch noch der Kopf auf die Hupe fallen konnte, wurde der „Lärmer“ von den Polizisten aus seiner besonderen Schlafposition “befreit”. Der anschließende Alkotest wirkte dann relativ schnell ernüchternd. Mit 1,1 Promille wartet auf den verhinderten Formel 1 Piloten statt der Poleposition eine Anzeige an die Bezirkshauptmannschaft.

Quelle: Landespolizeikommando Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schlafend auf dem Gaspedal und... Vollgas
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen