Schiunfall in Schoppernau

Am 14. Jänner gegen 13.30 Uhr kam ein 54jähriger Schifahrer aus Holland im Schigebiet Diedamskopf in Schoppernau, ohne Fremdverschulden zu Sturz.

Dieser zog sich dabei einen Oberschenkelbruch zu. Er wurde mit dem Hubschrauber C 8 ins LKH-Feldkrich eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schiunfall in Schoppernau
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.