AA

Schiunfall in Lech

Zu einer Kollision zwischen zwei Skifahrern kam es am Montag Vormittag in Lech: Beide Skifaher zogen sich dabei Verletzungen zu.

Am Montag Vormittag kam ein 24 Jahre alter Schifahrer aus Irland im
Schigebiet von Lech zu Sturz und rutschte auf der steil abfallenden Piste
abwärts, wobei er gegen eine 67 Jahre alte Schifahrerin aus den USA stieß.

Die Frau zog sich dabei eine schwere Verletzung zu. Der Mann wurde leicht
verletzt.
Die Frau wurde vom HS “Gallus 1” geborgen, während der Mann mittels Akja
abtransportiert wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schiunfall in Lech
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.