AA

Schiunfall in Lech

©AP
Lech - Bei einem Ausweichmanöver ist ein Snowboarder mit einer Skifahrerin aus Grobritannien kollidiert. Die Frau musste per Akja geborgen werden.

Am 28.12.2008 gegen 10.05 Uhr fuhr ein 23jähriger Snowboarder aus Luftenberg a d Donau vom Kriegerhorn auf der Piste 35 talwärts. Als er über eine Kuppe fuhr, war er über 2 Schifahrer, welche mit langsamer Geschwindigkeit fuhren überrascht und versuchte noch auszuweichen. Dabei kam es zur Kollision mit einer 49jährigen Frau aus Großbritannien. Die Frau wurde von der Pistenrettung geborgen und per Akja nach Lech gebracht.

Quelle: Sicherheitsdirektion Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen