AA

Schiunfall in Klösterle

Am Dienstag gegen 16.00 Uhr kam ein 63-jähriger Schifahrer im Schigebiet Valfagehr selbstverschuldend zu Sturz und zog sich eine schwere Knieverletzung zu.

Er wurde vom Rettungshubschrauber “Gallus” mit dem 10-Meter-Seil geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schiunfall in Klösterle
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.