Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schiunfall in Gargellen

Am Donnerstag kollidierte ein 62-jähriger Schifahrer im Schigebiet Schafberg mit zwei anderen Schifahrern. Einer der Männer erlitt eine tiefe Schnittwunde am linken Oberschenkel.

Am Donnerstag gegen 11.30 Uhr fuhr ein 62 Jahre alter Mann aus Nenzing mit seinen Alpinschiern im Schigebiet Schafberg auf der Piste Nr. 5 talwärts in Richtung Talstation des 4er-Sesselliftes. Zur gleichen Zeit stand ein 67 Jahre alter Mann aus Strassberg (D) am rechten Pistenrand, während ein anderer Schifahrer, ein 64 Jahre alter Mann aus Stuhr (D), von der linken Seite kam. Als der 62-jährige Schifahrer zwischen den beiden durchfahren wollte, kollidierte er mit dem 64 Jahre alten Mann, wobei beide zu Sturz kamen und gegen den 67-jährigen Mann prallten. Der 64-jährige Mann erlitt eine tiefe Schnittwunde am linken Oberschenkel. Er wurde von der Pistenrettung mit einem Skidoo abtransportiert und anschließend in das Sanatorium in Schruns eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde.

Der 67-jährige Mann erlitt eine Verletzung des rechten Handgelenkes, nahm aber vorerst keine ärztliche Hilfe in Anspruch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schiunfall in Gargellen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.