AA

Schilcher und Krainer luden zum Weinfest

Obmann Hans Haumer mit Vorstandsmitgliedern und Freunden.
Obmann Hans Haumer mit Vorstandsmitgliedern und Freunden. ©edithhaemmerle
Die Steirer luden zum 25. Weinfest. Heuer zum ersten Mal in den Park der Inatura.
25. Schilcher Weinfest

Dornbirn. Das Schilcher Weinfest brachte am Wochenende Leben in den Innenhof der Inatura. Mit steirischer Musik vom „Moosalm Trio“ startete das Fest zum 25. Mal. Fünf Weinbauern aus der Steiermark präsentierten ihre Weine. Dazu lieferte der Haus- und Hoflieferant Harald Fink den Grillbraten. Die Krainerwürste zur Brettljause kamen natürlich aus der Steiermark. Am Freitag kam viel Prominenz aus der Landespolitik. LR Andrea Kaufmann, LR Erich Schwärzler, LAbg. Dieter Egger und LAbg. Michael Ritsch besuchten das Weinfest. Die steirischen Schmankerl probierten auch Dornbirns Stadtpolitiker, darunter Bürgermeister Wolfgang Rümmele und Vize-Bgm. Martin Ruepp.  

Steirische Gemütlichkeit

Der Gewitterregen am frühen Samstagabend tat der Stimmung keinen Abbruch. Das wettersichere Festzelt gab den nötigen Schutz vor der Nässe und die Musik von den „Hobbykrainern“ lieferte die Stimmung ins Zelt. Zudem gab es beim Los-Verkauf einen Hauptpreis, fünf Tage Urlaub in der Steiermark, zu gewinnen. „Den Nettogewinn vom Los-Verkauf lassen wir einer vom Unwetter geschädigten Familie in der Steiermark zukommen“, erwähnt Hans Haumer, der Obmann einer sehr aktiven Steirischen Landsmannschaft in Vorarlberg, die bereits 1937 gegründet wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Schilcher und Krainer luden zum Weinfest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen