AA

Schifffahrt-Saison eröffnet

Bregenz - Die Schifffahrt-Saison wird am Samstag mit der traditionellen Internationalen Flottensternfahrt offiziell eröffnet. Ziel der Fahrt ist das Burgenstädtchen Meersburg.

Aus Vorarlberg wird die „Vorarlberg“ an der eindrucksvollen Schiffsparade teilnehmen. Abfahrt ist um 10.15 Uhr im Bregenzer Hafen.

Die Vorarlberg Lines Flotte besteht aus sieben Schiffen, die insgesamt mehr als 3600 Fahrgästen Platz bieten.

Viele Attraktionen

„Die beliebtesten Ausflüge sind die kleine Rundfahrt, die Dreiländerfahrt, die Tanz- und die Schlemmerfahrten“, erklärt Werner Reinstadler von der Leitung der Vorarlberg Lines. Einige neue Angebote sollen das Programm noch attraktiver machen:

  • Die Schlemmerfahrten werden ausgeweitet. Zum Beispiel gibt es nebst Abendfahrten mit Kässpätzle, Wildbret und Schlachtbuffet eine Heurigenfahrt, eine Fonduefahrt sowie einen bayerischen Abend unter dem Motto „O’zapft ist“. Zum Muttertag am 13. Mai gibt es ebenfalls Sonderfahrten.
  • Jeden Donnerstag gibt es eine „Song Night“ mit Live-Musik. Vier Vorarlberger Bands spielen unterschiedliche Musikstile – von Rock und Pop über Blues, Jazz und Folk bis hin zu stimmungsvoller Salonmusik.
  • Die größte Segelregatta am Bodensee, die „Rund Um“, kann von einem Schiff aus live mitverfolgt werden, ein Fachmann moderiert an Bord.
  • Erstmals wird auch ein Familienpass eingeführt: Eltern und ein Kind zahlen normal, die anderen Kinder fahren gratis mit.

Mehr Zusammenarbeit

Durch verschiedene Kooperationen im Land wird versucht, der Vorarlberger Bevölkerung die Bodensee-Schifffahrt noch näher zu bringen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schifffahrt-Saison eröffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen