AA

Scheuch freut sich über Vorarlberg-Abspaltung

BZÖ-Sprecher Scheuch hat die Abspaltung der Vorarlber-ger Freiheitlichen von der Bundes-FPÖ "positiv zur Kennt-nis" genommen. Er sieht sich bestätigt, dass eine Zusam-menarbeit mit der Bundes-FPÖ nicht mehr möglich sei.

Seitens des BZÖ hofft er auf eine Kooperation mit den Vorarlbergern.

Die Vorarlberger Freiheitlichen haben sich gestern Abend mit 111 von 131 Stimmen bei einem Landesparteitag für ihre Eigenständigkeit entschieden. Er wünsche der Gruppe um Landesparteichef Dieter Egger „viel Erfolg und Kraft“ auf ihrem Weg, meinte Scheuch dazu. Bis zur nächsten Nationalratswahl 2006 bestehe noch genug Zeit, sich zu entscheiden, welcher Bundeswahlbewegung man sich anschließe. Er sei guter Dinge, dass man eine „konstruktive Lösung“ finden werde, sagte Scheuch.

“Erste Phase” des BZÖ abgeschlossen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Scheuch freut sich über Vorarlberg-Abspaltung
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.