AA

Schelling und Rüegg wollen bei Heim-Rad WM glänzen

©Eisenbauer
Die beiden Schweizer Patrick Schelling und Lukas Rüegg vom Team Vorarlberg wollen im Team der Eidgenossen bei der Rad-Heim WM in Innsbruck glänzen.

Es wird der große Show down an dieser Rad Weltmeisterschaft werden. Die Straßenrennen der U23, das Damen und Herren Rennen der Elite von Freitag bis Sonntag. Lukas Rüegg eröffnet im U23 Rennen (179,9 Km) für die Schweiz dieses Tripple einer bisher großartigen Weltmeisterschaft vor Vorarlbergs Toren. Mega Begeisterung, super viele Zuschauer und eine großartige Kulisse – dazu noch Bilderbuchwetter.

Patrick Schelling, ebenfalls für die Schweiz, wird am Sonntag beim super schweren Rennen auf ein gutes Ergebnis aus sein. Aber vor allem wird er für seinen Kapitän seinen Job zu erledigen haben.

Patrick Schelling – es wartet die Hölle!

„Seit 30 Jahren fahren wir Radrennen und haben schon viele tausende Kilometer an Straßen gesehen. Was aber am Sonntag auf Patrick Schelling im WM Rennen der Elite über 258 Kilometer wartet, da wird man schon mehr als ehrfürchtig. Gestern sind wir mit den Autos der WM Organisation (wir die sportlichen Leiter sind als VIP Fahrer für die WM im Einsatz) die „Hölle“ abgefahren – die letzten 12 Kilometer des Rennens. Steil ist ok, aber die fast 30% ist schon mehr als was wir bisher gesehen haben. Diese Steigung stellt alles in den Schatten was bisher war. Ein Automatic Auto rollt normalerweise nicht zurück wenn man stehen bleiben muss – hier schon!“

Wir wünschen Lukas Rüegg und Patrick Schelling alles Gute – super starke Beine und mögen die Spiele beginnen!

Rad WM vom 22. – 30.09.2018 https://www.innsbruck-tirol2018.com/

WM Programm: https://www.innsbruck-tirol2018.com/programm/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Schelling und Rüegg wollen bei Heim-Rad WM glänzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen