AA

Neubau der Schaufelschluchtbrücke ins Ebnit kostet 300.000 Euro

Brückenneubau kostet 300.000 Euro.
Brückenneubau kostet 300.000 Euro. ©Stadt Dornbirn
Dornbirn - Ende Juni beginnen die Bauarbeiten an der Schaufelschluchtbrücke in Dornbirn. Die Brücke an der Ebniter Straße wurde 1920 errichtet. Im Jahr 2012 macht der bauliche Zustand der Brücke einen kompletten Neubau erforderlich.
Felsbrock auf Brücke
Rappenlochbrücke eingestürzt
Umfahrung der Ebniter Straße

Die Kosten der Brückenerneuerung werden sich laut Stadt Dornbirn auf rund 300.000 Euro belaufen. Alleine die Kosten für den provisorischen Fußgängersteg werden auf rund 50.000 Euro angesetzt. Neben der Schaufelschluchtbrücke benötigt auch die Schanerlochbrücke an der Ebniter Straße eine Erneuerung.

Straße zehn Wochen gesperrt

Die Straße wird voraussichtlich zehn Wochen gesperrt werden. Die Einwohner müssen deswegen mit Verkehrsbehinderungen rechnen und auf die Umfahrungsmöglichkeit ausweichen.

Als Verbesserung bei der Anbindung von Ebnit werde ein Fußgängersteg neben der Baustelle errichtet. Dadurch könne auch die Busverbindung aufrechterhalten bleiben. Es fahren jeweils zwei Busse bis zur Baustelle. Angesichts der notwendigen Dauer der Straßensperre sei die Investition in einen Fußgängersteg für das Ebnit gerechtfertigt, so die Stadt Dornbirn.

Baustelle wird eingerichtet

Der Fußgängerbehelfssteg sowie ein Wasserleitungsprovisorium für die Quellableitungen werden kommende Woche errichtet. Bereits vom 18. Juni bis zum 23. Juni kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen, da die Baustelle für den Neubau der Schaufelschluchtbrücke eingerichtet und bereits ein Baukran aufgestellt werde.

Ab dem 25. Juni wird die alte Brücke abgetragen und bis Ende August soll die neue Brücke stehen. In dieser Zeit sei die Ebniterstraße im Baustellenbereich der Schaufelschlucht für den Kfz-Verkehr gesperrt.

Kaputte Brücken und Felsstürze

Immer wieder müssen die Ebniter mit Umleitungen rechnen. Erst im März stürzte ein Felsbrocken mit rund vier Meter Durchmesser und 50 Tonnen Gewicht auf ein Brückentragwerk auf der Verbindung zwischen Dornbirn und der Bergparzelle Ebnit. Das Brückentragwerk wurde dabei schwer beschädigt und zum Teil in die Tiefe gerissen, die Ebniter Straße war nicht mehr passierbar.

Bereits im vergangenen Mai war nach einem massiven Felssturz auf derselben Verbindung die 30 Meter lange Rappenlochbrücke eingestürzt.

VOL.AT, APA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Neubau der Schaufelschluchtbrücke ins Ebnit kostet 300.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen