AA

„Schaffar-Tag“ an der VS Markt

Die großen und kleinen „Schaffar“ feierten Firstfeier beim neuen Baumhaus.
Die großen und kleinen „Schaffar“ feierten Firstfeier beim neuen Baumhaus. ©Laurence Feider
Im Rahmen des Familientreffpunktes wurde der Außenbereich der Volksschule Markt verschönert.
Schaffar-Tag VS Dornbirn Markt

Dornbirn. „Schaffa, schaffa, Hüsle baua” lautete das Motto beim „Schaffar-Tag” der Volksschule Dornbirn Markt. In diesem Fall war es ein Baumhaus, das von Eltern, Kindern und Lehrpersonen gemeinsam errichtet wurde. Das Baumhaus war aber nur eine der vielen „Bautätigkeiten” die rund um das Schulgebäude stattfanden. Beim Fußballplatz wurde eine Tribüne aus alten Paletten zusammengebaut, für die Mütter und Omas die Polster nähten. Außerdem wurden zwei handbemalte Tipis mit Kletterpflanzen errichtet, die Stahlsäulen beim Schuleingang mit selbst gefilzten Bändern verschönert, der Asphaltplatz mit Mühle, Tempel und Labyrinth bemalt und Stelzen für die bewegte Pause gebaut und bemalt.

Monatlicher Treffpunkt

Organisiert wurde der „Schaffar-Tag” im Rahmen des Familientreffpunktes der Volksschule Markt. Nachdem die Familientreffpunkte bereits in allen Dornbirner Kindergärten etabliert sind, findet ein solcher Dank dem Engagement der Familientreffpunkte-Koordinatorin der Stadt Dornbirn, Brigitte Rodriguez Lopez seit einiger Zeit auch an der VS Dornbirn Markt statt. Im Mittelpunkt der monatlichen Treffen steht der Austausch zwischen Kindern, Eltern und Pädagoginnen genauso wie das Miteinander und gemütliche Beisammensein von Menschen unterschiedlicher Kulturen.

Traum-Schulhof

Nach verschiedenen Schwerpunkten und Aktionen wie einem interkulturellen Frühstück, einem Konzert unter dem Motto „Body and Soul”, einer Faschingsparty, einem Zopffrühstück und einer Schatzsuche durch Dornbirn war der „Schaffar-Tag” der vorläufige Höhepunkt der Familientreffpunkte. Bei der Aktion zur Verschönerung des Schulplatzes gingen einige der Wünsche der Kinder, die sie schon vor ein paar Jahren bei der Planung des neuen Schulplatzes formuliert hatten, in Erfüllung.

Große Unterstützung

Möglich war der „Schaffar-Tag” nur dank der tatkräftigen Unterstützung vieler engagierter Eltern. Für das lang ersehnte Kletterhaus unter dem großen Baum übernahm Johannes Kaufmann die Planung und stellte das gesamte Material zur Verfügung. Durch freiwillige Sponsorenbeiträge anderer Eltern kam eine stattliche Summe zusammen, die für weiteres Material verwendet wurde. Und am „Schaffar-Tag” selber legten alle, Schüler, Eltern, Geschwister, Großeltern und Pädagoginnen kräftig Hand an, so, dass bereits am frühen Nachmittag Firstfeier beim neuen Baumhaus gefeiert werden konnte. Verpflegt wurden die fleißigen „Schaffar” vom Elternverein der Volksschule Markt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • „Schaffar-Tag“ an der VS Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen