Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SC Hatlerdof Urgestein Herbert Bischof übergibt Nachwuchsleiteramt

Die Nachwuchskicker des SC Hatlerdorf ließen ihren langjährigen Nachwuchsleiter Herbert Bischof ordentlich hochleben.
Die Nachwuchskicker des SC Hatlerdorf ließen ihren langjährigen Nachwuchsleiter Herbert Bischof ordentlich hochleben. ©cth
Mit einer schönen Überraschung wurde der langjährige Nachwuchsleiter verabschiedet.
SC Hatlerdof Urgestein Herbert Bischof übergibt Nachwuchsleiteramt

Dornbirn. Herbert Bischof, ein Name der ganz eng mit dem SC Hatlerdorf verbunden ist. Mehr als drei Jahrzehnte lenkte und leitete Bischof als Nachwuchsleiter mit viel Engagement die Geschicke beim Fußballtraditionsverein aus Dornbirn. Neben seinen Söhnen Martin und Thomas, begleitete er mehrere hundert „Hatler Buobo“ vom Kindesalter in das Erwachsenenleben und verinnerlichte ihnen die Tugenden des SC Hatlerdorf.

 

Große Visionen

 

Seit mehreren Jahren bereitete Bischof schon seine Übergabe als Nachwuchsleiter vor und entwickelte die Vision 2021 – „Lebensschmiede für den Dornbirner Nachwuchs zu sein“ des SC Hatlerdorf mit. In den letzten fünf Jahren investierte er viel Zeit und Kraft, um die Strukturen für das Erreichen der großen Ziele der Vision 2021 aufzubauen. Seit dem Frühjahr 2016 ist der SC Hatlerdorf offizieller Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg – ein wesentlicher Bestandteil des Trainingskonzeptes im Nachwuchs. Erstmals stellt der SC Hatlerdorf in der Saison 2016/2017 im Nachwuchs in allen Altersstufen von den U7 bis zu den U18 mindestens eine Mannschaft, plus einer Damenmannschaft.

 

Eine optimale Grundlage, um das Amt der Nachwuchsleitung mit der Saison 2016/2017 in die Hände von Wolfgang Spiegel zu legen. Dem Verein bleibt Herbert Bischof aber natürlich noch erhalten – er fungiert weiterhin als Nachwuchsleiter-Stellvertreter und im sportlichen Bereich als zuständiges Vorstandsmitglied.

 

Gelungene Überraschung

 

Beim kürzlich statt gefundenen Heimspiel im Hatlerdorf gab es schließlich eine tolle Überraschung für den geschätzten und langjährigen Nachwuchsleiter. Alle Hatler Nachwuchskicker ließen ihren Herbert gebührend hochleben und bedankten sich gebührend: „Herbert, die ehemaligen und auch die aktuellen SCH-Kids danken Dir für die großartige Arbeit, die Du für alle geleistet hast. Ein besonderer Dank auch an Deine Frau Herta und Deine Söhne für die langjährige Unterstützung!“ Und – der SC Hatlerdorf freut sich natürlich noch auf viele gemeinsame Jahre mit ihrem „wertvollen“ Herbert.

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • SC Hatlerdof Urgestein Herbert Bischof übergibt Nachwuchsleiteramt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen