SC Bregenz: Niederlage in Salzburg

Zweite Auswärtspleite für SC Bregenz in St. Johann im Pongau.
Zweite Auswärtspleite für SC Bregenz in St. Johann im Pongau. ©Thomas Knobel

St. Johann/Pongau/Bregenz. Innert neun Minuten gelang St. Johann/Pongau im Topspiel gegen ein stark ersatzgeschwächtes Bregenz drei Tore und verhalf Neocoach Josef Bauer zum perfekten Einstand vor eigenem Publikum. Alledings profitierten die Pongauer von drei katastrophalen Eigenfehlern der Bodenseestädter. Ohne Regisseur Reinaldo Ribeiro und Igor Manojlovic hatte Bregenz wesentlich mehr Spielanteile über die gesamte Spielzeit, aber es reichte nur zum Ehrentor des eingewechselten Youngster Sandro Gotal. „Der Herbstmeistertitel ist kein Thema, Ziel ist es auf Tuchfühlung zu den Spitzenteams zu bleiben und die Chance im Frühling wahren zu können“, bringt es Bregenz-Trainer Martin Schneider auf den Punkt. Nach der zweiten Auswärtsniederlage hat Bregenz schon fünf Punkte Rückstand und muss im Herbstdurchgang noch dreimal auswärts ran und dort winkt nicht mehr viel Punktezuwachs. Laut Schneider war Pongau nicht besser, aber effizienter. Die Salzburger hatten bis zur Führung (69.) nicht eine einzige nennenswerte Torchance. Der Führungstreffer der Bauer-Schützlinge resultierte aus dem Nichts heraus. Torgarantie Mario Krimbacher traf im Doppelpack, einen Treffer steuerte Ex-Grödig-Kicker Erwin Keil bei. St. Johann-Coach Josef Bauer: „Bregenz hatte wesentlich mehr Spielanteile, aber keine Effizienz.“ Und sollte St. Johann im „Nachspiel“ gegen Wacker II auch noch drei Punkte auf dem grünen Tisch einfahren, winkt sogar ein absoluter Topplatz nach dem Herbstdurchgang. Das letzte Heimspiel von Bregenz in der Herbstsaison wurde von Samstag auf Freitag, 23. Oktober (19.30 Uhr) gegen Schwaz vorverlegt.

Thomas Knobel

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • SC Bregenz: Niederlage in Salzburg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen