Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SBX-Weltcup in Schruns gesichert

Freude bei den Sportlern - SBX-Weltcup in Schruns gesichert.
Freude bei den Sportlern - SBX-Weltcup in Schruns gesichert. ©VOL.AT/Philipp Steurer
Die Saisoneröffnung im Snowboardcross-Weltcup 2012/13 mit dem Doppel am 8./9. Dezember in Schruns ist gesichert.

Nach Gesprächen zwischen dem Land Vorarlberg, vertreten durch Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Sport-LR Sieg Stemer, dem Schrunser Bgm. Karl Hueber sowie dem Vorstand der Silvretta Montafon (SIMO), Georg Hoblik, konnte eine Einigung erzielt werden.

Streitpunkt war zuletzt die Mitfinanzierung der neuen Beschneiungsanlage durch die Gemeinde in Höhe von 255.000 Euro. Alle Beteiligten waren sich einig darüber, dass diese Investition nicht nur der attraktiven Strecke, die von Skiweltverband FIS bereits homologiert wurde, zugutekommt, sondern letztendlich dem Tourismus im Montafon.

Um für den Snowboard-Weltcup Anfang Dezember genügend Schnee garantieren zu können, wurde nun die größere Variante gewählt. Schon in den nächsten Tagen werden die Aufträge für die neue Anlage erteilt werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schruns
  • SBX-Weltcup in Schruns gesichert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen