"Save our Souls" – Vorarlberger Musiker produzieren CD für Japanhilfe

Schwarzach - Die Elite der Vorarlberger Musikszene hat sich zusammengeschlossen und ein Hilfsprojekt zu Gunsten der Opfer der Erdbebenkatastrophe in Japan gestartet.
Die Initiatorin des Projekts im Gespräch
Ekkehard Breuß im VOL Live-Interview

Der gesamte Reinerlös der Doppel-CD “S.O.S. Save our Souls”, die vollständig durch Sponsoren finanziert wurde, wird über Rotkreuz-Direktor Roland Gozzi in das Katastrophengebiet nach Japan transferiert.

Gozzi: “Das unvorstellbare menschliche Leid, ausgelöst durch das Erdbeben und den Tsunami, darf uns nicht unberührt lassen. Hunderttausende Menschen in Auffanglagern brauchen eine Perspektive und die Mittel, sich wieder selbstständig machen zu können. Mit dieser CD helfen wir ihnen, sich selbst zu helfen.”

Die Projektleiterin von „Save our Souls“ Sharine O’Neill musste keinen der hochkarätigen Vorarlberger Künstler zu diesem Gemeinschaftsprojekt überreden. Alle erklärten sich sofort bereit, an dieser humanitären Hilfsaktion mitzuwirken.

Die CD wird am 19. Mai bei der CD-Präsentation im Vinomnasaal, Rankweil mit Live-Auftritten einiger am Projekt beteiligten Musiker und Bands vorgestellt.

Auf der CD sind Songs von:

  • HolstuonarMusigBigbandClub
  • Orpheus2
  • Sharine O’Neill & Friends
  • Name
  • The Goldtops
  • Krauthobel
  • Jeff Wohlgenannt & Band
  • The Monroes
  • Mortician
  • Wolfgang Verocai
  • Souljackers
  • Matt Boroff
  • Roadwork
  • Aalices
  • Stefan H.
  • Harry Marte
  • GMixt Emotions
  • Schellinski
  • The Golden Reef
  • Günther Sohm
  • Michael Köhlmeier
  • Fleisch&Fleisch
  • Aja & Toni Eberle
  • The Spinning Wheels
  • Stemmeisen & Zündschnur
  • Bürgermusik Götzis featuring Gail Anderson
  • WAMCO  


Kartenvorverkauf:
Vorarlberger Raiffeisenbanken
Spendenkonto: Österreichisches Rotes Kreuz, Kennwort: Hilfe für Japan – Save our Souls PSK BLZ 60000, Kontonummer 2.3.45.000 (Ab einer Mindestspende von 20,- Euro wird die Doppel-CD als Dankeschön zugesendet.)
Idee, Projektleitung, Koordination und Produzentin: Sharine O’Neill
Organisation & musikalische Konzeption: Ekkehard Breuss, Eduard Konzett & Oskar Dittmann
Grafische Gestaltung: Mag. Willi Dittmann
Sponsoren der Produktion: Zumtobel Group, 11er, Delana-Naturbetten, Giko-Verpackungen, Marktgemeinde Rankweil, Druckhaus Gössler, Loacker Tours, wedegrafik, Klangfabrik, FH-Vorarlberg
Zusammenarbeit: Rotes Kreuz Vorarlberg, Raiffeisenbank Rankweil

Weitere Infos unter www.saveoursouls.at

Sharine O’Neill, Initiatorin des Projekts, im VOL Live-Interview:

Ekkehard Breuß vom Tonstudio Ekkemann-Sounds im Gespräch mit VOL Live:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Save our Souls" – Vorarlberger Musiker produzieren CD für Japanhilfe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen