Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sausgruber informierte sich über Schulprojekt

Ein Informationsbesuch im Kleinwalsertal führte Landeshauptmann Herbert Sausgruber kürzlich an das Schulzentrum in Riezlern.

Besonders angetan zeigte er sich dabei von dem Sozialprojekt “Altenpflege
und Lebenshilfe”, das ihm die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen
Schule vorstellten.

Unter dem Motto “Getrennte Welten – das muss nicht sein” wird mit diesem
Projekt versucht, Berührungsängste zwischen Alt und Jung, Krank und Gesund
abzubauen. Zu diesem Zweck verbringen die Mädchen und Buben einen Teil ihrer
Freizeit an den verschiedenen Einrichtungen des Vinzenzheimes in Mittelberg.
Sausgruber lobte das Projekt als “wertvollen Beitrag, um die Generationen
einander näher zu bringen und die Trennung zwischen Alt und Jung zu
überwinden”.

Der Besuch gab dem Landeshauptmann auch Gelegenheit zum Gespräch mit
Lehrerinnen und Lehrern aller in dem Schulzentrum untergebrachter Schulen.
Dabei standen aktuelle schul- und bildungspolitische Fragen im Vordergrund.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sausgruber informierte sich über Schulprojekt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.