AA

Sausgruber forderte Offenlegung der Post-Pläne

Landeshauptmann Herbert Sausgruber (V) hat am Mittwoch eine Offenlegung der Post-Pläne verlangt. "Die Verantwortlichen sind aufgefordert, die Rahmenbedingungen für die Post klarzustellen", so Sausgruber in einer Aussendung.

Beim Postgipfel im Finanzministerium im November 2008 habe man vereinbart, die Universaldienstverordnung zu überarbeiten, er fordere die Umsetzung dieses Ergebnisses.

“Auf dieser neuen Grundlage gehören die Pläne der Post auf den Tisch”, forderte der Landeshauptmann. Die Versorgung des ländlichen Raumes sei sicherzustellen. Man habe sich beim Postgipfel auf eine Gesetzesüberarbeitung im ersten Halbjahr 2009 geeinigt, um damit für faire Wettbewerbsbedingungen für das Unternehmen Post in Hinblick auf die Liberalisierung des Marktes zu sorgen, erinnerte Sausgruber. Auch die Gemeinden müssten eingebunden werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sausgruber forderte Offenlegung der Post-Pläne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen