AA

Saudi-Arabien: Neuer König inthronisiert

Der neue König Abdullah ist als sechster Herrscher Saudiarabiens feierlich inthronisiert worden. In einer traditionellen Zeremonie empfing er religiöse Würdenträger und Stammesführer zur Huldigung im Palast von Riad.

Offizielle Vertreter aus der westlichen Welt wurden zu Kondolenzbesuchen erwartet. Der deutsche Bundespräsident Horst Köhler wollte am Nachmittag mit dem neuen König zusammentreffen.

Abdullahs Vorgänger und Halbbruder Fahd war am Montag nach langer Krankheit gestorben und am Dienstag beigesetzt worden. Der neue König hatte bereits seit zehn Jahren als Kronprinz in Vertretung von Fahd die Regentschaft geführt. Neuer Kronprinz ist Verteidigungsminister Prinz Sultan, ein Bruder des verstorbenen Monarchen.

König Abdullah ist der 13. Sohn des Reichsgründers Abdulaziz Ibn Saud. Mütterlicherseits entstammt er dem syrischen Geschlecht Jilouvi und ist der einzige Sohn seiner Mutter, während sein verstorbener Vorgänger und dessen sechs Brüder, darunter der neue Thronfolger, Prinz Sultan, Innenminister Prinz Nayef und der Gouverneur von Riad, Prinz Salman, dieselbe Mutter, Hassa Sudairi, haben und am Hof den mächtigen so genannten Sudairi-Clan bilden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Saudi-Arabien: Neuer König inthronisiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen