Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sattelzüge auf Parkplätzen beschädigt

In Rankweil wurden am vergangenen Samstag in der Zeit zwischen 1.45 Uhr und 9.00 Uhr mehrere Sattelzüge verschiedener Transportunternehmen schwer beschädigt.

Die Täter durchtrennten bei zwei der am Frutzparkplatz abgestellten Sattelzüge die Druckluftschläuche der Bremsanlagen, wie die Polizei Rankweil mitteilte. Erst beim Starten fielen den Lenkern die Beschädigungen auf.

Bei einem am selben Parkplatz abgestellten Auflieger gossen die Täter zudem Öl in einen Kettenkasten. Auf dem Parkplatz einer Holzfirma beschädigten die Unbekannten einen weiteren Sattelzug, rissen einen Türgriff heraus und gossen Flüssigkeit in das Motoröl des Fahrzeugs. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die Polizei nimmt an, dass es sich um technisch versierte Täter handelt, weil die Beschädigungen versteckt und sehr geschickt ausgeführt wurden. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sattelzüge auf Parkplätzen beschädigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen