AA

Satteinserin gewann flotten Flitzer

Im Autohaus Rohrer wurden an die Gewinner einer Losaktion der Rankweiler Kaufmannschaft die Hauptgewinne übergeben. Petra Nachbaur aus Satteins erhielt die Schlüssel für einen FIAT-Panda.

„350.000 Weihnachtslose holten sich unsere Kunden im Rahmen der Weihnachtslosaktion … viel „LOS“ in Rankweil, wobei es 733 Preise im Gesamtwert von 22.000 Euro zu gewinnen gab. Ich freue mich nun, die drei Hauptgewinne, den FIAT-Panda im Wert von 9000 Euro sowie Einkaufsgutscheine übergeben kann“, erklärte Obfrau Schobel. Über ein neues Auto darf sich die Satteinserin Nachbaur freuen, Franz Ludwig und Beate Schuster erhielten im Autohaus Rohrer Gutscheine im Wert von 1500 und 1000 Euro.

Gratulantenschar

Bürgermeister Hans Kohler sparte nicht mit Lob für die Kaufmannschaft. Als Gratulanten hatten sich unter anderem der Autohausherr Thomas Rotheneder, Direktor August Entner (Volksbank) sowie die Direktoren Roland Marte und Karl Loacker (Raiffeisenbank Rankweil), Josef Loretz, (Raumausstatter), Brigitte Grubelnig (Gesundheits-Oase), Rudolf Mähr (Chris Moden) und Christian Sonderegger (Modehaus) mit Stefan Kogler (ADEG-aktiv) eingefunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Satteinserin gewann flotten Flitzer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.