Sarah SVOBODA gewinnt ersten Jugendbewerb

Sarah SVOBODA vom BCM Feldkirch
Sarah SVOBODA vom BCM Feldkirch ©Verein

Am Wochenende 26./27.03.2011 fand in Judenburg das 3. ÖBV-Jugend-Ranglistenturnier der Saison statt. Dabei konnte die Feldkircherin Sarah SVOBODA ihren 1. Sieg in einem Jugendturnier erspielen. Mit ihrer Wiener Partnerin gewann sie erfreulicherweise den Damendoppelbewerb. Auch der 4. Platz im Dameneinzel durch SVOBODA kann als großer Erfolg bezeichnet werden. Auch Julia KOPF konnte mit den Plätzen 5 im Damendoppel mit ihrer Hohenemser Partnerin und 10. im Dameneinzel sehr zufrieden sein. Lediglich Julian SCHMID, der sein Erstrundenspiel in einer Spielzeit von einer Stunde nach harter Gegenwehr knapp verlor und durch dieses Spiel sichtlich gezeichnet war, verlor seine Partien etwas unglücklich und wurde 16. im Herreneinzel-A-Bewerb. Im Herrendoppel konnte er mit seinem innerösterreichischen Partner den guten 5. Platz erkämpfen.

Am Sonntag den 27.03.2011 fand die Vorarlberger Mannschaftslandesmeisterschaft der Schüler in Nüziders statt, wo der BCM Feldkirch mit einer Mannschaft teilnahm. Nach einigen harten Begegnungen, bei denen unsere SchülerInnen gute Erfahrungswerte sammeln konnten, erspielte unsere junge Mannschaft den guten 4. Platz von 6 teilnehmenden Teams.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Sarah SVOBODA gewinnt ersten Jugendbewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen