Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sanierungsarbeiten auf der A14 zwischen Dornbirn und Hohenems

Auf der Brücke werden die Fahrbahnübergänge abgedichtet
Auf der Brücke werden die Fahrbahnübergänge abgedichtet ©Beate Rhomberg
Sanierung A14

Dornbirn/Hohenems. Auf der A14 zwischen Dornbirn Süd und Hohenems werden seit Anfang Mai zwei Brücken saniert. Auf der Hauptfahrbahn wird deshalb eine Spur auf die andere Seite übergeführt. “Es kann aber weiterhin auf zwei Spuren gefahren werden, nur die Geschwindigkeit ist reduziert”, so Alexander Holzedl von der ASFiNAG. Neben einer Belagserneuerung auf der Hauptfahrbahn werden auf der Brücke in der Hohenemserstraße die Fahrbahnübergänge abgedichtet und saniert. Auch auf der Brücke sind weiterhin beide Spuren befahrbar, damit der Verkehr möglichst wenig behindert wird. “Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende September”, erklärt Holzedl.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Sanierungsarbeiten auf der A14 zwischen Dornbirn und Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen