Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sanierungs-Vor-Beratung: Wohnraum neu denken

Das Energieinstitut Vorarlberg hat sein Programm um eine Spezialberatung für die Wohnhaussanierung erweitert. Drei Fragen dazu an Eckart Drössler, den Leiter der Energieberatung.
Mehr zum Thema Sanieren für die Zukunft

Was ist die Sanierungs-Vor-Beratung? ­Unsere Antwort auf den Status „Man weiß nicht genau“, in dem sich eine ganze Menge Gebäudeeigentümer befinden. Der gründet zum Beispiel auf einem Reparaturbedarf, wo man sich dann fragt, ob sich das lohnt, ob man nicht gleich was „Ghörigs“ macht, wie man das eigentlich finanzieren soll, weil man sich ja nicht nochmal verschulden will. Man weiß eben nicht genau. Am Ende macht man dann gar nichts oder flickt ein bisschen.

Und wie hilft die Sanierungs-Vor-Beratung? Indem wir in der Beratung ganz am Anfang beginnen. Nämlich bei der Frage: Was muss das Haus in zwei, zehn, dreißig Jahren können? Dabei ermutigen wir die Eigentümer, erst einmal frei von Vorbehalten und vorgefassten Meinungen zu denken. Das verdichten wir dann sorgfältig zu einem umsetzbaren Programm.

Was investiere ich in die Beratung? Das Impulsgespräch, nach dem wir die Richtung festlegen, ist kostenlos. Danach bleiben die Kosten dank finanzieller Unterstützung von Land und Vorarlberger Raiffeisenbanken sehr überschaubar.

Informationen

  • Die Sanierungs-Vor-Beratung wird vom Energieinstitut Vorarlberg angeboten. Erfahrene Beraterinnen und Berater stellen Ihnen die richtigen Fragen und erarbeiten mit Ihnen die passenden Antworten. Details unter www.energieinstitut.at oder unter 05572 31202 112.
  • Einen kostenlosen Impulsvortrag dazu gibt es am 19. November 2018, 17.30 bis 19 Uhr im Energieinstitut Vorarlberg mit dem Titel: Gut in die Sanierungsplanung starten
  • Unser Fachexperte sagt Ihnen, worauf es schon in der Planung zu achten gilt. Ebenfalls bekommen Sie nützliche Informationen wie Ihnen die Sanierungsförderung des Landes die Umsetzung Ihres Projektes erleichtert.
  • Falls noch Geld für Ihren Neubau fehlt, dann legen wir Ihnen diese Veranstaltung ans Herz: Bauen mit der Wohnbauförderung am 3. Dezember 2018,  17.30 bis 19 Uhr, im ­Energieinstitut Vorarlberg.
  • Wie gelingt es, energieeffizient und gesund zu bauen? Worauf es beim Neubau Ihres Eigenheimes ankommt und wie Ihnen die Wohnbauförderung des Landes dabei hilft, das alles verraten wir Ihnen.

Mehr zum Thema Sanieren für die Zukunft

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 5
  • Sanierungs-Vor-Beratung: Wohnraum neu denken
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.