AA

Sanierung Leichenhalle Brederis

Die St. Eusebiuskirche in Brederis
Die St. Eusebiuskirche in Brederis ©Marktgemeinde Rankweil / Heinz Bechtold
Innenansicht der Leichenhalle vor der Sanierung

Leichenhalle der Gemeinde bei der St. Eusebiuskirche in Brederis wird umgestaltet und saniert.
Die Leichenhalle bei der St. Eusebiuskirche ist in die Jahre gekommen und kann den an sie gestellten Anforderungen nicht mehr gerecht werden. Vermehrt werden Verabschiedungen für Personen mit unterschiedlichen Glaubensrichtungen durchgeführt. Um den heutigen Bedürfnissen gerecht zu werden, erfordern bauliche Maßnahmen eine Sanierung der fast 40 Jahre alten Totenkapelle.

Der Rankweiler Architekt DI Heinz Ebner hat das Objekt in Augenschein genommen und gemeinsam mit der Rankweiler Künstlerin Astrid Bechtold ein Konzept zur Sanierung und Umgestaltung ausgearbeitet: diverse Instandsetzungsmaßnahmen, die Erneuerung des Bodenbelages, die Modernisierung der Beleuchtung sowie die künstlerische Gestaltung des Innenraumes zählen hier dazu. Die Akustik wird ebenfalls verbessert: eine Erneuerung der Decke wird den Hall reduzieren und eine Beschallung kann in Zukunft für die musikalische Umrahmung eingesetzt werden.

Die Sanierungsmaßnahmen, welche mit ca. 50.000 Euro veranschlagt sind, werden im Frühjahr 2010 umgesetzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Sanierung Leichenhalle Brederis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen