Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sanierung des "Gösser Bräu"

Gasthaus Gösser
Gasthaus Gösser ©kuehmaier
Gösser wird saniert

Bregenz. Anfang der Woche trafen Bürgermeister DI Markus Linhart und Dr. Alexander Gerschbacher, Geschäftsführer der Brau Union, zu einem intensiven Meinungsaustausch zusammen.

Thema des Gesprächs war das Gösser Bräu in der Bregenzer Innenstadt, dessen Eigentümer die Brau Union ist. Sowohl der Bregenzer Bürgermeister als auch Dr. Gerschbacher betonten, wie sehr ihnen das altehrwürdige Gasthaus am Herzen liege. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird alles dafür getan, das “Gösser” in Zukunft noch attraktiver zu machen. Die Bauarbeiten, die eine Sanierung des gesamten Hauses vorsehen, sollen spätestens Anfang des kommenden Jahres beginnen. Die Pläne sind fertig und die Finanzierung ist nahezu gesichert.
Bürgermeister Markus Linhart betonte: “Uns ist die Bedeutung des “Gösser Bräu” selbstverständlich bewusst und wir werden alles dafür unternehmen, dass auch in Zukunft dieser von den verschiedensten Bregenzer Institutionen und Vereinen genutzt werden kann.” (Quelle: Gemeinde Bregenz)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sanierung des "Gösser Bräu"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen