AA

Sammelstellen für Christbäume eingerichtet

Geordnete Entsorgung
Geordnete Entsorgung ©kuehmaier

Bregenz. Ausgediente Christbäume können ab sofort an den vom Bauhof der Gemeinde Bregenz gekennzeichneten Sammelstellen entsorgt werden.

Die Sammelstellen sind bis Ende Jänner ausschließlich für die Christbaumentsorgung vorgesehen, andere Abfälle, auch Grünabfall darf nicht an diesen Sammelstellen deponiert werden. Die Christbäume müssen frei von Behang wie Lametta oder Christbaumkugeln sein, damit sie der Kompostierung zugeführt werden können.
Die Christbäume werden zur Verwertung an die Firma Häusle überstellt, wo sie zu Garten- und Kompostmaterial verarbeitet werden.
Der abgeschmückte Baum kann nach entsprechender Zerkleinerung natürlich auch selbst im eigenen Garten kompostiert werden. Als auflockerndes und strukturreiches Material ist er sehr gut für den Komposthaufen geeignet. Durch Zugabe von Küchenabfällen ist jedoch eine ausgewogene Mischung garantiert, die optimale Bedingungen für die im Komposthaufen angesiedelten Mikroorganismen bietet. Spätestens nach einem Jahr hat man reifen Kompost, der im Garten als Bodenverbesserer und Dünger eingesetzt werden kann.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Sammelstellen für Christbäume eingerichtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen